Weitere Ideen

Weitere Ideen

Sicherheitskurs und dessen nationale Anerkennung von Regierung und anderen Organisationen.

Der Best Practice Guide soll mit unseren bestehenden Freunden und Partnern erstellt werden. Hierzu ist ein Fragenkatalog zu erstellen und der Umfang zu definieren. Inhalte sollen sein:

Ausbildung von Wassersportlern
Sticker und Poster mit freundlichen Hinweis-Icons zu richtigem Verhalten
No Alcohol
300m vor der Küste slow down
Vorrangregeln
50m Distanz zu Bojen
Notfallnummer
Richtiges Verhalten in der Nacht
QR Codes zu Notfallchecklisten

Wie minimiert man Risiko im Wasser
Richtige Markierungen
Gesetzliche Regeln und deren Umsetzung
Personalschulung
Gästeeinweisung bei Boots- und Jetskiverleihen, Surfcentern, Riversurfen etc.
Erstellung von Karten und Verhaltensregeln (Icons, Poster und APP)

Hier soll noch weiters folgen…

Safer Shorelines

Internationale Organisation für mehr Sicherheit im Wassersport

Sportplatzstraße 21
5350 Strobl
Österreich

Kontakt

office@safershorelines.com
+43 660 221 0001

Safer Shorelines

Internationale Organisation für mehr Sicherheit im Wassersport

Sportplatzstraße 21
5350 Strobl
Österreich

Kontakt

office@safershorelines.com
+43 660 221 0001